Home

Termine

Proben

sonstige Ankündigungen

Aktualisierung

Zuletzt aktualisiert am: Montag, 03 Dezember 2018, 16:04.
2. Platz beim Internationalen Konzertwettbewerb in Vöcklabruck

Die Trachtenkapelle Ebene Reichenau hat erstmals an einem Internationalen Konzertwettbewerb teilgenommen. Mit 160 von 170 möglichen Punkten wurde ein Ergebnis erzielt, welches für die anstrengende Probenarbeit der letzten Monate entschädigte.

Kapellmeister Roman Gruber hat für den Konzertwettbewerb das Pflichtstück Terra Mystica von Thomas Doss und als Selbstwahlstück Deliverance von Etienne Crausaz ausgewählt. Das Hauptaugenmerk wurde auf die perfekte Vorbereitung gelegt. So wurden auch externe Referenten wie Thomas Ludescher zu Proben eingeladen. Die Vorbereitungsarbeit und Planung von Roman Gruber hat sich gelohnt, sodass am Wettbewerbstag eine ausgezeichnete Leistung erbracht werden konnte.
Herzlichen Dank auch an die Trachtenkapelle Timelkam, die uns am Freitag und Samstag das Probelokal für die letzten Proben zur Verfügung stellte. Besonders gefreut haben wir uns auch über den Besuch einiger MusikerInnen der Trachtenkapelle Patergassen, die den weiten Weg nach Vöcklabruck auf sich genommen haben, um uns vor Ort kräftig die Daumen zu drücken.

Zur Ergebnisliste


 
50 Jahre im Dienste der Blasmusik

Am Sonntag, dem 18. Juni 2017, wurde das 2. Dorffest vom WSV Reichenau-Turracherhöhe und der FF Ebene Reichenau veranstaltet. Die Trachtenkapelle nutzte die Möglichkeit, im Rahmen des Frühschoppens verdiente Musikerinnen und Musiker zu ehren.

Bereits seit 1967 ist Raymund Brandstätter aktives Mitglied der Trachtenkapelle Ebene Reichenau. Privat zog es ihn schon vor einigen Jahrzehnten nach Moosburg, aber der Trachtenkapelle blieb er immer treu. Die Verbindung zur Heimat ist Raymund wichtig und die Proben und Ausrückungen nutzt er, um weiterhin den Kontakt zu seinen Kameraden  zu pflegen. Von der Klarinette zum Tenorsaxophon, dann zum Bariton-Saxophon und schließlich wieder zurück zur Klarinette war sein musikalischer Weg. Für seine 50-jährige Mitgliedschaft wurde er nunmehr zum Ehrenmitglied ernannt. Vom Kärntner Blasmusikverband erhielt er das Verdienstabzeichen in Gold. Wir hoffen, dass uns Raymund noch viele Jahre musikalisch und durch seine Kameradschaft unterstützt.

Seitens der Gemeinde Reichenau ehrte Bürgermeister Karl Lessiak folgende Musikerinnen und Musiker:

  • für 15 Jahre
    • Carina Brandstätter
    • Andreas Mühlbacher
    • Christof Pirker
    • Daniel Roßmann
  • für 30 Jahre
    • Manfred Rossmann

Seitens des Kärntner Blasmusikverbandes erhielten die 15-jährigen Jubilare das Verdienstabzeichen verliehen.

Für über 10-jährige Tätigkeit als Funktionärin erhielt Isabella Dörfler das Verdienstkreuz in Bronze des Kärntner Blasmusikverbandes

 

Raymund mit Kapellmeister Roman und Obmann Hannes

 

Isabella mit Kapellmeister Roman und Obmann Hannes

 

 

 

 
Weitere Beiträge...