Home Chronik ab 1999

Aktualisierung

Zuletzt aktualisiert am: Mittwoch, 05 September 2018, 20:29.

Chronik der TK Ebene Reichenau ab 1999

2000

Erstmals Ausrichtung des Bezirkskonzertwertungsspiels im Kulturzentrum Nockstadl, "Ausgezeichneter Erfolg" in der Stufe C und Nominierung für das Landeswertungsspiel 2001 in Feldkirchen


2001

Teilnahme am Landeswertungsspiel mit einem "Ausgezeichneten Erfolg" und der höchsten Punkteanzahl in der Wertungsstufe C.
Teilnahme an der Bezirksmarschwertung in der Stufe E zusammen mit der Trachtenkapelle Patergassen. "Ausgezeichneter Erfolg" für die Show.


2002 Konzertwertungsspiel Stufe C "Sehr guter Erfolg"
Teilnahme am 23. Österreichischen Blasmusikfest in Wien, in der Marschwertung gemeinsam mit TK Patergassen und MK Himmelberg in der Stufe E ein "Sehr guter Erfolg"
Teilnahme am 5. ÖBW in Feldkirchen mit der gemeinsamen Rasenshow TK Ebene Reichenau und TK Patergassen

 

 

2004

Konzertwertungsspiel Stufe D 88,5 Punkte


2005

Marschwertung in der Stufe D 84 Punkte "Ausgezeichneter Erfolg" Jugendorchester der Gemeinde Reichenau, Konzertwertungsspiel Gratkorn, Stufe CJ 78,20 Punkte

2006

Konzertwertungsspiel Stufe C 92 Punkte

 

2007

Landeskonzertwertungsspiel Stufe C 86,7 Punkte
Marschwertung in der Stufe D 83,5 Punkte "Ausgezeichneter Erfolg"
Kärnten Premiere von Mnozil Brass mit dem Trojanischen Boot


2008

Konzertwertungsspiel Stufe C 90,8 Punkte
1. Verleihung des Kärntner Löwen


2009

Landeskonzertwertungsspiel Stufe C 84,33 Punkte
Marschwertung in der Stufe E 90,55 von 100 Punkte
2. Verleihung des Kärntner Löwen als eine von vier Kapellen kärntenweit
Kärnten Premiere von Mnozil Brass mit "Irmingard"


2010

Konzertwertungsspiel Stufe D 90,67 Punkte


2011

Konzert Mnozil Brass mit "Mnozil spielt Mnozil"

Landeskonzertwertungsspiel Stufe D 89,17 Punkte
Marschwertung in der Stufe D 94,11 Punkte


2012

Konzertwertungsspiel Stufe D 84,50 Punkte (neuer Bewertungsmodus)
Kapellmeister Heribert Roßmann wird zum beliebtesten Kapellmeister des Bezirkes Feldkirchen gewählt
Kapellmeisterwechsel - Roman Gruber tritt am 1.10.2012 das Amt des Kapellmeisters an
3. Verleihung des Kärntner Löwen als eine von drei Kapellen kärntenweit

2013

Konzert Mnozil Brass mit "Happy Birthday"
Teilnahme am Bundeswettbewerb "Musik in Bewegung" in Sand in Taufers/Südtirol gemeinsam mit der TK Patergassen als Spielgemeinschaft - 86,95 Punkte - 9. Gesamtrang
Marschwertung in der Stufe E gemeinsam mit TK Patergassen - 90,40 Punkte (neuer Bewertungsmodus) - höchste Punkteanzahl bei Marschwertungen 2013 in Kärnten
Landessieg der Spielgemeinschaft in Stufe E bei erster Landesmarschwertung in Wolfsberg - Nominierung für Bundeswettbewerb 2016

2014 Konzertwertungsspiel Stufe D 91,67 Punkte
2015 Nominierung für Bundeswettbewerb 2016 wird zurückgelegt
Marschwertung Stufe D 87,41 Punkte
4. Verleihung des Kärntner Löwen als eine von zwei Kapellen kärntenweit
2016

Konzertprojekt Nordlichter - Atmosphäre trifft Biosphäre im Nockstadl
teilweise Neueinkleidung - neue Gilets für die Männer, neue Schürzen für die Frauen
Konzertwertungsspiel Region Mittelkärnten Stufe D 91,78 Punkte
Konzert "Sang- und Klangvoll" gemeinsam mit dem Volksliedchor Feldkirchen im Nockstadl und in der CMA Ossiach

2017

Marschwertung Stufe D 92,41 Punkte
Teilnahme am Konzertwettbewerb anlässlich der Internationalen Tage der Blasmusik in Vöcklabruck
2. Platz in der Stufe D mit 160 Punkten (entspricht 94,12 %)

2018 Konzertwertungsspiel Region Mittelkärnten Stufe D 93,06 Punkte
<-Zurück